Vereinsaktivitäten des KZV B6  im Jahr 2017

Bericht zur 17 Isar-Jungtier Schau

 

Die Schau fand am 22 und 23.07.2017 in der Anlage " Truderinger Straße 40" des KZV B6 München -Ost statt. Alle Vorarbeiten konnten für die JT Schau soweit möglich, bereits im Vorfeld erledigt werden wie Zelt-und Käfigaufbau sowie den Einkauf von Speisen und Getränken .

Allen Helfern sagen wir ein " DANKE " für die Hilfe während der gesamten Veranstaltung.

Natürlich spielen Kaninchen die größte Rolle und es war erfreulich  173 Jungtiere, verschiedenster Rassen und Farbenschläge unseren Besuchern zu zeigen und den Preisrichtern vorzustellen..

Alle Aussteller hatten die Möglichkeit ihre Tiere am Freitag Abend oder Samstag früh bis 07.30 Uhr einzusetzen. Stärkster Auswertiger Verein, der B2 Aubing auch hierfür einen Dank an die Zuchtfreunde für eure Unterstützung.

Auch beim B6 München Ost stehen die Zeichen auf Veränderung und so wurde das ZDRK- Schauprogramm erfolgreich eingesetzt. Bewertungskarten oder Listen waren so zeitnah fertig und dadurch bekam auch der Katalog sein neues Layout.

 

Am Samstag früh hieß es für  Preisrichter, Zuträger und Ausstellungsleitung die Bewertung der Kaninchen sowie die Vergabe der Preise. Das gestaltete sich nicht so einfach, da viele Bewertungen bis ins letzte Detail / Rassenmerkmale ausgerechnet werden mussten.

In allen Rassen und Farbenschlägen wurde tolles Tiermaterial gezeigt.

 

Natürlich gab es auch unterschiedliche Wettbewerbe, hier nur die wichtigsten :

 

                                 Sommer-Grand - Prix Senioren

                                 (2 JT Ausstellungen, jeweils die besten 6 Tiere)

2017 waren die Ausstellungen beim:    - B2 Aubing - B6 München Ost.

 

Bester Züchter:

  • Oberberger, Josef            B6         KleinChin        96/ 73
  • Bitterwolf, Werner            B6          Kdr. Lot          96/ 72
  • Busch,  Zgm.                   B2          KIS hell          96/ 70

alle 3. Züchter erhielten einen Sonderpreis.

                                Sommer - Grand -Prix Jugend

                          (2 JT Ausstellungen, jeweils die besten 4Tiere)

Bester Jungzüchter :

  • Markulin, Zgm.                  B2      Perfeh              64/ 45
  • Busch, Alexander             B2      Sachsengold    64/ 44
  • Uhl, Felix                          B2      ZwW wildf.        64/ 43
die Zgm. Markulin erhielt den Jungend- Sonderpreis.
                                Isar-Jungtier Einzelmeister 2017 
                                         (6 besten Tiere eines Ausstellers)
  • Bitterwolf, Werner             B6       Kdr. Lot             48/38
  • Samietz, Klaus Dieter       B6       KleinChin          48/36
  • Hartmann, Albin                B33      DR weiß          48/33
  • Tigges, Daniel                   B2        RN                   48/31
  • Markulin, Zgm                   B2        KLS schw.       48/31
alle 5. Züchter erhielten einen Pokal

                           B6 Einzelmeister- Jungtierschau 2017

                             ( 6Tiere vorbenannt/ 5 wurden gewertet)

  • Samietz, Klaus Dieter                  KlChin            40/ 29
  • Bitterwolf, Werner                        Kdr. Lot          40/ 28
  • Bauer, Michael                            Wiener gr.      40/ 26
  • Oberberger, Josef                       KlChin            40/ 26
  • Gerdes, Burkhard                       Schw.Gr          40/ 26
  • Kreitmeier, Ottmar                      ZwW wildf.      40/ 24

 

desweiteren wurden noch :                      

                  Jungtier- Rassemeister  2017    

  •     16 x bei den Senioren 
  •      5  bei der Jugend         vergeben.

Allen Züchtern            " Herzlichen Glückwunsch ".

 

Nachdem die Bewertung und Katalog fertig waren konnte der Samstag- Abend mit Zuchtfreunden und Gästen bei gutem Essen und Musik ausklingen.

Dazu möchte wir noch erwähnen, das die Bedienung und gesamte Bewirtung wie:

  • der Rollbraten
  • das Lamm vom Grill
  • den Bierschank
  • alle Speisen aus der Küche
  • und das Kuchenbuffet

alles von Vereins- Mitgliedern und Helfern zubereitet und gemacht wurde.

Dank an alle für euren Einsatz.

 

Der Sonntagmorgen begann wie üblich mit einem gemeinsames Frühstück.

Viele Gäste schauten zuerst die Kaninchen an, um sich danach beim Weißwurst Frühstück zu stärken.

Für unsere kleinen Besucher wurde extra ein Bereich eingerichtet wo sie malen, spielen und vieles mehr unter Aufsicht machen konnten und nicht zu vergessen, das Meerschweinchen Rennen. Ein voller Erfolg.

Natürlich kennen viele das Thema " Tram und Kaninchen" sowie den Bericht im Stadtanzeiger mit Foto, den die Redakteurin besuchte ums am Sonntag Morgen um sich vor Ort ein Bild zu machen. Dem Stadtanzeiger wurden noch am Sonntag einige Bilder zugesandt, wovon eines im Stadtanzeiger zu sehen war. Für uns Züchter des B6 und allen Ausstellern der nächsten Jungtier Schauen sollte es uns wichtig sein, zu wissen unsere Tiere finden Beachtung auch in einer Stadt wie München.

 

Um 14.30 begrüßte der Vorsitzende Klaus-Dieter Samietz, Gäste und Aussteller um zum Abschluss der Jungtier Schau die großen Preise zu vergeben.

 

 

Nachdem Aussetzen der Kaninchen gegen 16 Uhr endete der offizielle Teil der        17. Isar- Jungtierschau  und wünschen allen Züchtern/ Ausstellern eine gute und erfolgreiche Ausstellungssaison 2017 /18.

Unseren Gästen sagen wir, schön das ihr Interesse an unserem Hobby habt.

Es würde uns freuen euch im nächstes Jahr wieder zu begrüßen.

 

Sollte jemand Interesse an unserem Hobby " Kaninchenzucht " gefunden haben, bitte einfach Kontakt aufnehmen oder in die Anlage "Truderinger Straße 40 " gehen.

Sicher werdet ihr dort jemanden antreffen ...........für alles weitere.

 

Unsere Monatsversammlungen finden immer am 2. Donnerstag d.M. im Vereinslokal um 19 Uhr statt.

 

Die Vereins- Mitglieder und Ausstellungleitung